partner_logo_babenhausen
Bundesimmobilien bima logo

Historischer Bereich

Die meisten der Gebäude im historischen Bereich der Kaserne (errichtet in den Jahren 1900/01) stehen gemäß dem Hessischen Denkmalschutzgesetz (HDSchG) unter Denkmalschutz. Der Bereich war bisher durch Verwaltungs- und Versorgungsgebäude geprägt. Er hat eine Größe von ca. 18 Hektar.

Grundsätzlich sind die Einzeldenkmale in ihrem Bestand sowie in ihrer Wechselwirkung mit der Umgebung zu schützen. Die Umnutzung der Gebäude (z. B. in Wohn-, Büro-, Dienstleistungs-, Gewerbenutzung) und eine damit verbundene innere Veränderung ist möglich, soweit die zuständige Denkmalschutzbehörde des Landkreises Darmstadt-Dieburg hierfür Genehmigungen erteilt.

In Bezug auf die Gesamtanlage und Außenräume wünscht die Denkmalbehörde, den Bereich zu ordnen und die ursprüngliche Struktur mit zwei getrennten, durch Gebäude gefassten Hofanlagen wieder klarer herauszustellen. Der historische Bereich zählt zu den wenigen vollständig erhaltenen Kasernenanlagen der Kaiserzeit in Hessen.

Zum Areal des historischen Bereichs zu rechnen ist auch der Versorgungsbereich mit Supermarkt, Kino und Sporthalle. Dieser Bereich ist neueren Datums. Einige Gebäude wurden komplett saniert.