partner_logo_babenhausen
Bundesimmobilien bima logo

Wohnquartier/ Housing Area

In der ehemaligen Housing Area mit einer Größe von ca. 15 ha befinden sich Mehrfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser mit insgesamt 359 Wohneinheiten und einer Gesamt-Bruttogeschoßfläche von 47.094 m², wovon 116 Wohneinheiten Reihen- oder Doppelhaushälften und 242 Wohneinheiten Geschosswohnungen sind. Ferner sind ein Einfamilienhaus (Standortkommandant) und Gemeinbedarfsflächen mit Gebäuden für Schulen und Kindergärten vorhanden.

Luftbild Housing Area, Foto: Bundesanstalt für Immobilienaufgaben

Die älteren Mehrfamilienwohnhäuser sind zwischen 1951 und 1956 errichtet und in den Jahren 1985 bis 1989 renoviert worden. In den 1980er Jahren wurden nochmals drei Mehrfamilienhäuser errichtet. Einige dieser Gebäude wurden nach der letzten aufwändigen Renovierung (2006) nicht mehr bezogen, da dies kurz vor Aufgabe der militärischen Nutzung erfolgte. Die Doppelhäuser und das Einfamilienhaus wurden zwischen 1954 und 1956 erstellt und in den Jahren 1985 bis 1987 renoviert. Die Reihenhausblöcke mit je 4 Hauseinheiten wurden 1987 erstellt.